Freitag, 28.03.2008

Fechten

Fiedler kämpft um Olympia-Ticket

Heidenheim - Für die deutschen Degenfechter geht es am Samstag beim Weltcupturnier um den 55. Heidenheimer Pokal um einen noch offenen Startplatz für die Olympischen Spiele in Peking.

Nach dem Scheitern der Mannschaft, die 2004 in Athen noch die Bronzemedaille gewonnen hatte, kämpft Jörg Fiedler (Tauberbischofsheim) um einen Platz im olympischen Einzelturnier.

Neben der eigenen Platzierung wird für den 30-Jährigen auch das Abschneiden der Konkurrenz aus Russland sowie der Schweiz für die Olympia-Ausscheidung maßgeblich sein. Sogar der Olympiasieger von 2004, Marcel Fischer (Schweiz), zittert noch um sein Peking-Ticket.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Letzte Chance bei europäischer Ausscheidung 

"Das ist eine äußerst schwierige Aufgabe, dazu muss Jörg durchziehen. Er hat mit zwei Weltcupsiegen in dieser Saison gezeigt, dass er es kann", sagte Degen-Bundestrainer Walter Steegmüller. Beim wichtigsten Degen-Weltcupturnier der Saison sind in Heidenheim über 200 Fechter aus 40 Nationen am Start.

Sollte Fiedler dort scheitern, bliebe als letzte Qualifikations-Möglichkeit eine europäische Ausscheidung im April, bei der noch zwei Startplätze vergeben werden.

Fiedler wäre der zehnte deutsche Fechter bei Olympia. Falls sich ein Degenfechter für Peking qualifiziert, wäre Deutschland neben Gastgeber China und Frankreich das einzige Land mit Teilnehmern in allen sechs Einzeldisziplinen.

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.