Curling

Frauen-Team bei WM auf dem Vormarsch

SID
Mittwoch, 26.03.2008 | 12:52 Uhr
Advertisement
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Vernon - Die deutschen Frauen haben mit ihrem dritten Sieg in Serie ihren Vormarsch bei der Weltmeisterschaft in Kanada fortgesetzt. Die Auswahl des SC Riessersee um Skip Andrea Schöpp bezwang in Vernon das italienische Team mit 5:3.

Damit haben die deutschen Curlerinnen bei nunmehr vier Siegen und drei Niederlagen weiter Chancen auf die Playoff-Teilnahme.

"Wir sind sehr froh, dieses Spiel gewonnen zu haben", sagte die 20-jährige Anna Hartelt. "Jetzt gehen wir noch motivierter in die nächsten Spiele." Die nächsten Gegner sind Dänemark und Russland.

Das Überraschungsteam der WM kommt aus China: Als einzige der insgesamt zwölf Mannschaften sind die Asiatinnen nach sieben Partien noch ohne Niederlage.

China bezwang auch die Gastgeber aus Kanada in einer packenden Partie mit 9:7, anschließend deklassierten die Chinesinnen die USA mit 10:1.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung