Samstag, 08.03.2008

Motorrad

Cortese startet nur aus vierter Reihe

Doha - Die deutschen Motorrad-Piloten sind schon bei der Qualifikation zum ersten Lauf der Motorrad-Weltmeisterschaft hinterhergefahren.

Als bester Deutscher fuhr der Berkheimer Sandro Cortese in Doha nur auf den 13. Platz in der 125-ccm- Klasse und startet beim Grand Prix von Katar aus der vierten Reihe.

Auf seiner Aprilia war Cortese 0,976 Sekunden langsamer als sein Markengefährte Bradley Smith aus Großbritannien, der von der Pole Position aus ins Rennen geht. Der Zahlinger Stefan Bradl belegte im Qualifikations-Training den 15. Rang, Robin Lässer (Isny) musste mit dem 27. Platz unter 34 Fahrern vorlieb nehmen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.