Motorrad

Cortese startet nur aus vierter Reihe

SID
Samstag, 08.03.2008 | 22:32 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Doha - Die deutschen Motorrad-Piloten sind schon bei der Qualifikation zum ersten Lauf der Motorrad-Weltmeisterschaft hinterhergefahren.

Als bester Deutscher fuhr der Berkheimer Sandro Cortese in Doha nur auf den 13. Platz in der 125-ccm- Klasse und startet beim Grand Prix von Katar aus der vierten Reihe.

Auf seiner Aprilia war Cortese 0,976 Sekunden langsamer als sein Markengefährte Bradley Smith aus Großbritannien, der von der Pole Position aus ins Rennen geht. Der Zahlinger Stefan Bradl belegte im Qualifikations-Training den 15. Rang, Robin Lässer (Isny) musste mit dem 27. Platz unter 34 Fahrern vorlieb nehmen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung