Freitag, 28.03.2008

Radsport

Contador gewinnt erneut Rundfahrt Castilla y Leòn

Riaño/Spanien - Tour-de-France-Sieger Alberto Contador hat wie im vergangenen Jahr die Vuelta a Castilla y Leòn in Spanien gewonnen.

Der Radprofi vom Astana-Team behauptete auf der fünften und letzten Etappe seine Führung in der Gesamtwertung. Astana hat wegen der Doping-Vorfälle bei der vergangenen Tour keine Einladung für dieses Jahr erhalten. Contadors Teamkollege Andreas Klöden hatte die Rundfahrt wegen einer Nebenhöhlenvereiterung vorzeitig aufgeben müssen.

Das könnte Sie auch interessieren
Andre Greipel konnte einen Etappensieg einfahren

Algarve-Rundfahrt: Greipel gewinnt vierte Etappe vor Degenkolb

Vogel und Welte setzten sich gegen die Weltmeisterinnen aus Russland durch

Siege für Bahnrad-Teams in Cali

Tony Martin hatte am Ende vier Sekunden Rückstand auf Castroviejo

Algarve-Rundfahrt: Tony Martin verpasst zweiten Saisonsieg


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.