Montag, 10.03.2008

Motorsport

Belgier Cols verunglückt - Beifahrer tot

Brüssel - Der belgische Rallyemeister Larry Cols ist bei Testfahrten mit seinem Volkswagen schwer verunglückt.

Cols wurde bewusstlos ins Krankenhaus gebracht, sein Beifahrer und Teamingenieur Hans Goudezeune starb noch am Unfallort, wie die belgische Nachrichtenagentur berichtete.

Cols war bei dem Test für die Ostbelgien-Rallye in Rodt bei Sankt Vith von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum.

Das könnte Sie auch interessieren
Jonas Folger fuhr in Austin auf Rang elf

MotoGP: Folger Elfter in den USA

Marcel Schrötter fuhr in Austin auf Platz acht

Moto2: Schrötter Achter in Austin

Philipp Öttl fuhr in Austin von Startplatz 15 in die Punkte

Moto3-Pilot Öttl in Austin in den Top 10


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.