Paralympics

Behindertensportverband gegen Boykott

SID
Dienstag, 25.03.2008 | 16:53 Uhr
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Duisburg - Nach dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) hat sich auch der Deutsche Behindertensportverband (DBS) gegen einen Boykott der Olympischen Spiele und der Paralympics in Peking ausgesprochen.

"Für unsere Sportler ist die Teilnahme an den Paralympics der Höhepunkt ihrer Karriere und ein Boykott würde höchstens die Sportler strafen. Wir hoffen auf eine friedliche Lösung und einen Dialog zwischen China und dem Dalai Lama", sagte DBS- Präsident Karl Hermann Haack.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung