Sonntag, 09.03.2008

Pferdesport

Becker Sieger beim Großen Preis von Braunschweig

Braunschweig - Otto Becker hat den Großen Preis von Braunschweig gewonnen.

© DPA

Zum Abschluss des Weltranglisten-Turniers setzte sich der 49-Jährige mit seinem neuen Pferd Lunatic im Stechen vor Rolf-Göran Bengtsson (Schweden) mit Ninja la Silla und Gert-Jan Bruggink (Niederlande) mit Primeval Wings durch.

Für seinen Erfolg nach einem fehlerlosen Ritt erhielt der gelernte Winzer ein Auto im Wert von 30.000 Euro. Vor 5.200 Zuschauern hatten sich beim Höhepunkt der "Löwenclassics" zehn von 41 Teilnehmern für das Stechen qualifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.