Hockey

BHC mit 13:0-Kantersieg gegen Weißrussen

SID
Samstag, 22.03.2008 | 16:51 Uhr
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

Paris - Die Damen des Berliner HC haben beim Europapokal der Pokalsieger in Paris einen Kantersieg gefeiert. Der deutsche Ex-Meister gewann sein zweites Vorrundenspiel 13:0 (5:0) gegen den weißrussischen Außenseiter HC Tekstilschik Bar Gu.

Nach dem 5:0-Auftakterfolg über Gastgeber Paris St. Germain geht es damit am Ostersonntag gegen Titelverteidiger HBC Amsterdam um den Gruppensieg und den Einzug ins Endspiel.

"Hätte sogar 20:0 ausgehen können"

"Das war ein sehr gutes Spiel meiner Mannschaft, bei der wir aber sogar noch mehrere gute Chancen ausgelassen haben. Die Partie hätte sogar 20:0 ausgehen können", sagte BHC-Trainer Safi Khalil.

"Wir gehen jetzt mit einem guten Gefühl ins Spiel gegen Amsterdam. Das ist nicht die Übermannschaft." Gegen die Weißrussinnen gab es acht verschiedene Berliner Torschützinnen.

Am erfolgreichsten war Katharina Schultz mit drei Toren. Je zweimal trafen Annika Melchert und Julia Karwatzky.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung