Judo

Acht deutsche Judokas in Peking dabei

SID
Donnerstag, 27.03.2008 | 11:24 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

München - Angeführt von Olympiasiegerin Yvonne Bönisch haben insgesamt acht deutsche Judokas ihr Olympia-Ticket für Peking schon in der Tasche.

Neben der 27-Jährigen aus Potsdam ist auch die Olympia-Dritte Annett Böhm aus Leipzig schon sicher für das Großereignis qualifiziert, teilte der Deutsche Judo-Bund (DJB) mit.

Bei der WM im vergangenen Jahr konnten sich zudem Schwergewichtlerin Sandra Köppen-Zuckschwerdt und Anna von Harnier ihre Olympia-Teilnahme sichern.

Im bisherigen Qualifikationsmarathon holten sich zudem die deutschen Judo-Männer Andreas Tölzer, Ole Bischof und Michael Pinske sowie Leichtgewichtlerin Michaela Baschin das Ticket für Peking. Bei der Europameisterschaft in zweieinhalb Wochen in Lissabon hat auch noch Romy Tarangul gute Chancen auf die Olympia-Qualifikation.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung