22 Bewerber für BBL-Lizenz

SID
Dienstag, 18.03.2008 | 12:01 Uhr
Advertisement

Frankfurt/Main - Die 18 Vereine der Bundesliga (BBL) sowie vier Pro-A-Ligisten haben fristgerecht ihre Unterlagen für die Teilnahme am BBL-Lizenzierungsverfahren für die Saison 2008/09 eingereicht.

Bei den unterklassigen Teams handelt es sich um Bremen Roosters, Kaiserslautern Braves, Mitteldeutscher BC und VPV Giants Nördlingen. #

Die Entscheidung über die Lizenzvergabe fällt voraussichtlich Ende April, teilte die BBL mit. Zuvor wird der Gutachterausschuss die eingereichten Unterlagen auf ihre wirtschaftliche Plausibilität prüfen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung