Radsport

Zabel zum Auftakt in Valencia ohne Chance

SID

Puerto de Sagunto - Erik Zabel hat beim Auftakt der Valencia-Rundfahrt nicht in die Entscheidung eingreifen können.

Der Routinier vom Milram-Team gewann auf der ersten von fünf Etappen lediglich den Sprint des geschlagenen Hauptfeldes. Den Sieg sicherte sich aus einer Kopfgruppe heraus der Spanier Jose Ivan Gutierrez.

Die 24-köpfige Gruppe hatte nach 157 Kilometer von Sagunto nach Puerto de Sagunto 1.43 Minuten Vorsprung auf das Feld.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung