Pferdesport

Werth gewinnt Dressur in Bremen

SID
Sonntag, 24.02.2008 | 12:07 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Bremen - Dressurreiterin Isabell Werth hat die beiden wichtigsten Prüfungen beim internationalen Turnier in Bremen gewonnen. Einen Tag nach dem Erfolg im Grand Prix setzte sich die viermalige Olympiasiegerin aus Rheinberg auch im Grand Prix Special durch.

Werth erhielt für ihren Ritt mit dem Wallach Warum nicht 74,84 Prozentpunkte und gewann damit auch das Finale des Kampmann-Cups. Platz zwei belegte Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln) mit Andretti (73,68) vor der Schwedin Tinne Vilhelmson-Silfven mit Carex (69,72).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung