Sonntag, 24.02.2008

Pferdesport

Werth gewinnt Dressur in Bremen

Bremen - Dressurreiterin Isabell Werth hat die beiden wichtigsten Prüfungen beim internationalen Turnier in Bremen gewonnen. Einen Tag nach dem Erfolg im Grand Prix setzte sich die viermalige Olympiasiegerin aus Rheinberg auch im Grand Prix Special durch.

Werth erhielt für ihren Ritt mit dem Wallach Warum nicht 74,84 Prozentpunkte und gewann damit auch das Finale des Kampmann-Cups. Platz zwei belegte Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln) mit Andretti (73,68) vor der Schwedin Tinne Vilhelmson-Silfven mit Carex (69,72).

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.