Sonstiges

Werth gewinnt Dressur in Bremen

SID

Bremen - Dressurreiterin Isabell Werth hat die beiden wichtigsten Prüfungen beim internationalen Turnier in Bremen gewonnen. Einen Tag nach dem Erfolg im Grand Prix setzte sich die viermalige Olympiasiegerin aus Rheinberg auch im Grand Prix Special durch.

Werth erhielt für ihren Ritt mit dem Wallach Warum nicht 74,84 Prozentpunkte und gewann damit auch das Finale des Kampmann-Cups. Platz zwei belegte Hubertus Schmidt (Borchen-Etteln) mit Andretti (73,68) vor der Schwedin Tinne Vilhelmson-Silfven mit Carex (69,72).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung