Werth bestätigt gute Form in Neumünster

SID
Sonntag, 17.02.2008 | 14:38 Uhr
Advertisement
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Neumünster - Isabell Werth aus Rheinberg hat bei der letzten Qualifikation vor dem Weltcupfinale ihre gute Form bestätigt.

Beim internationalen Reitturnier in Neumünster gewann die Dressurreiterin aus Rheinberg mit dem zwölf Jahre alten Hannoveraner-Wallach "Warum nicht" die letzte von sieben Qualifikationsstationen mit einem Ergebnis von 82,75 Prozentpunkten vor dem Schweden Jan Brink mit dem Hengst Briar (78,50).

Hubertus Schmidt (Borchen) mit Wansuela Suerte und Klaus Husenbeth (Sottrum) mit Piccolino belegten die Plätze sechs und sieben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung