Olympia-Qualifikation der Wasserspringer

Wels und Schellenberg Achte

SID
Dienstag, 19.02.2008 | 15:53 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Mallorca Open Women Single
DoLive
WTA Mallorca: Tag 4
NBA
Fr01:00
NBA Draft 2017
National Rugby League
Fr11:50
Tigers -
Titans
AEGON Classic Women Single
Fr12:30
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
Fr12:30
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA

Peking - Zum Auftakt des Weltcups und der damit verbundenen Olympia-Qualifikation im Wasserspringen hat Deutschlands Vorzeige-Synchron-Duo Andreas Wels und Tobias Schellenberg den achten Platz belegt.

Bei der Entscheidung im Synchronspringen vom Drei-Meter-Brett mussten sich die WM-Dritten des Vorjahres, Wels (Halle/Saale) und Schellenberg (Berlin), mit 400,59 Punkten begnügen. Zu einem klaren Sieg kamen im olympischen "Wasserwürfel" in Peking die Weltmeister Feng Wang und Qin Kai aus China (462,12).

Bereits im Vorkampf musste bei den Frauen die ebenfalls bei der WM mit Bronze dekorierte Christin Steuer (Berlin) die Segel streichen. 310,00 Zähler brachten ihr nur Rang 22 ein und waren für einen Platz im Halbfinale der "Top 18" zu wenig. Dieses erreichte dagegen Annett Gamm (Dresden) als Achte (331,35). In beiden Wettbewerben standen die Olympia-Quotenplätze für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) aufgrund der WM-Resultate des Vorjahres bereits fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung