Wasserball

Deutsche Frauen verlieren bei Olympia-Quali

SID
Montag, 18.02.2008 | 21:34 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Imperia - Deutschlands Wasserballerinnen haben beim Olympia-Qualifikationsturnier im italienischen Imperia gleich bei der ersten Bewährungsprobe den erwarteten Dämpfer hinnehmen müssen.

Nach dem erwarteten Auftaktsieg gegen Brasilien (11:7) unterlag Deutschland gegen den Europameister Russland 8:12 (1:3, 1:3, 3:2, 3:4) Toren. Bei der 21. Niederlage im 23. Aufeinandertreffen schlug sich die Mannschaft von Bundestrainer Andras Feher allerdings achtbar.

Monika Kruszona (Bochum) war mit drei Treffern erfolgreichste Torschützin. Ihre Teamkollegin Katrin Dierolf traf zweimal. Die weiteren deutschen Treffer erzielten Lina Rohe (Bochum), Nina Wengst (Athen) und Claudia Kern (Uerdingen).

Nun trifft Deutschland auf Griechenland, das mit zwei Siegen in die Vorrundengruppe A gestartet ist. Bei der achttägigen Veranstaltung werden unter zwölf Teilnehmern die letzten vier Plätze für Peking vergeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung