Dienstag, 19.02.2008

Aus gesundheitlichen Gründen

Dehmer erklärt Rücktritt

Darmstadt - Mannschafts-Europameister Sebastian Dehmer hat sechs Monate vor den Olympischen Spielen in Peking aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft der Deutschen Triathlon Union (DTU) erklärt.

Das Risiko für ihn würde sich bei den Belastungen im Hochleistungssport zu stark erhöhen, teilte Chefcoach Rolf Ebeling mit.

2004 in Athen hatte Dehmer über die olympische Distanz von 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen Rang 26 belegt.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.