Donnerstag, 28.02.2008

Tischtennis

Team-WM: Herren verlieren 1:3 gegen Slowakei

Guangzhou - Die deutschen Tischtennis-Herren haben sich bei der Mannschafts-WM im chinesischen Guangzhou in ihrer fünften Partie der Slowakei nach schwacher Leistung mit 1:3 geschlagen geben müssen, belegen aber nach der Vorrunde trotzdem Platz zwei hinter Japan.

Im Achtelfinale trifft die DTTB-Auswahl auf einen Dritten der Vorrundengruppen. In der Partie mit der Slowakei sorgte Patrick Baum (Frickenhausen) bei seinem WM-Debüt mit dem 3:0 über Lubomir Pistej für den deutschen Ehrenpunkt.

Sein Vereinskollege Bastian Steger konnte das Match mit Thomas Keinath wegen einer Oberschenkelverletzung nicht beenden. Deutschlands Rekordnationalspieler Jörg Roßkopf (Jülich) musste bei seinem 268. Auswahl-Einsatz zwei Niederlagen hinnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren
Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab

DOSB und BMI wollen ein neues Reformkonzept durchsetzen

Diskussion über Medaillen-Fokussierung: BMI ermahnt DOSB

Pamela Relph hat ihre Karriere beendet

Paralympics-Siegerin Relph beendet Karriere


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.