Leichtathletik

Ticketverkauf für WM beginnt April

SID
Samstag, 23.02.2008 | 13:47 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Sindelfingen - Am 2. April startet der Ticketverkauf für die 12. WM vom 15. bis 23. August 2009 in Berlin, gab Heinrich Clausen, der Geschäftsführer des Berliner Organisationskomitees (BOC), am Rande der deutschen Hallen-Meisterschaften in Sindelfingen bekannt.

Das BOC und der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) wollen insgesamt 500.000 Eintrittskarten verkaufen. Das Olympiastadion fasst 75.000 Zuschauer, in den Verkauf gehen täglich zwei Veranstaltungsabschnitte für 58.000 bis 60.000 Besucher.

Das Ticketbudget beträgt 15 Millionen Euro, der Gesamtetat der zweiten Leichtathletik-WM in Deutschland nach Stuttgart 1993 beläuft sich auf 44 Millionen. "Das Timing stimmt, wir sind wirklich gut im Zeitplan", sagte Clausen zum Stand der Vorbereitungen.

Die Eintrittskarten kosten zwischen 20 und 75 Euro. "Wir haben versucht, die Preise sehr moderat zu halten", betonte der OK-Chef. Berlin hatte im Dezember 2004 den Zuschlag für die Titelkämpfe erhalten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung