Leichtathletik

Stabhochsprung-Weltrekord für Isinbajewa

SID

Donezk - Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Isinbajewa hat beim Hallen-Meeting "Pole Vault Stars" im ukrainischen Donezk den 21. Weltrekord ihrer Karriere aufgestellt.

Mit 4,95 Metern übertraf die 25 Jahre alte Russin ihre vor einem Jahr an gleicher Stelle aufgestellte Bestmarke um zwei Zentimeter.

Isinbajewa hält auch den Freiluft-Weltrekord mit 5,01 Meter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung