Motorsport

Solberg gewinnt Rallye-Auftakt in Schweden

SID

Karlstad/Schweden - Der Norweger Petter Solberg hat den Auftakt zum zweiten Lauf der Weltmeisterschaft in Schweden gewonnen.

Auf der nur 1,89 Kilometer langen Zuschauerprüfung vor den Toren der schwedischen Stadt Karlstad verwies der Weltmeister von 2003 den Finnen Jari-Matti Latvala um 0,5-Sekunden auf den zweiten Rang.

Der vierfache Weltmeister Sebastien Loeb aus Frankreich, der 2004 als erster Nicht-Skandinavier den Winter-Klassiker in Schweden gewonnen hatte, wurde mit einem Rückstand von 1,1 Sekunden nur Vierter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung