Siege für Deutsche bei der Europameisterschaft

SID
Mittwoch, 13.02.2008 | 15:12 Uhr

Almere - Die Herren des Deutschen Badminton Verbandes (DBV) haben bei der Europameisterschaft im niederländischen Almere das zweite Gruppenspiel gegen Estland mit 5:0 gewonnen.

Damit geht es für die Spieler von Bundestrainer Detlef Poste im letzten Gruppenspiel gegen Ungarn um den Gruppensieg und den Einzug in das Viertelfinale.

Die Damen des DBV um Europameisterin Xu Huaiwen (Bischmisheim) setzten sich im ersten Spiel mit 5:0 gegen Wales durch. Das Minimalziel für den DBV bei der EM ist der Einzug in das Halbfinale, wie DBV-Sportdirektor Martin Kranitz sagte. Bei der EM vor zwei Jahren erreichten die Herren das Finale und die Damen wurden Dritte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung