Mittwoch, 13.02.2008

Badminton

Siege für Deutsche bei der Europameisterschaft

Almere - Die Herren des Deutschen Badminton Verbandes (DBV) haben bei der Europameisterschaft im niederländischen Almere das zweite Gruppenspiel gegen Estland mit 5:0 gewonnen.

Damit geht es für die Spieler von Bundestrainer Detlef Poste im letzten Gruppenspiel gegen Ungarn um den Gruppensieg und den Einzug in das Viertelfinale.

Die Damen des DBV um Europameisterin Xu Huaiwen (Bischmisheim) setzten sich im ersten Spiel mit 5:0 gegen Wales durch. Das Minimalziel für den DBV bei der EM ist der Einzug in das Halbfinale, wie DBV-Sportdirektor Martin Kranitz sagte. Bei der EM vor zwei Jahren erreichten die Herren das Finale und die Damen wurden Dritte.

Das könnte Sie auch interessieren
Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt

Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.