Freitag, 29.02.2008

Schach

Anand baut Vorsprung aus

Linares - Weltmeister Viswanathan Anand (Indien) hat nach dem Umzug des Schach-Turniers der Weltelite von Mexiko nach Spanien seine gute Form unterstrichen.

Er baute beim Start zum zweiten Teil in Linares mit einem Sieg gegen Alexej Schirow (Spanien) seine Führung aus. Hinter Anand, der jetzt 5,5 Punkte aus acht Partien auf dem Konto hat, folgen Magnus Carlsen (Norwegen) und Levon Aronian (Armenien) mit je 4,5 Punkten.

Der 17-jährige Carlsen schlug am Donnerstagabend mit den schwarzen Steinen Wassili Iwantschuk (Ukraine). Aronian gab Weselin Topalow (Bulgarien) das Nachsehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.