Hockey

Rüsselsheimer Hockey-Herren besiegen Berliner HC

SID
Samstag, 09.02.2008 | 19:39 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Hamburg - Die Herren des Rüsselsheimer RK stehen im Endspiel um die 47. deutsche Hallenhockey-Meisterschaft. In Hamburg besiegte der RRK den Berliner HC in einer spannenden Partie vor 1500 Zuschauern mit 6:5 (4:4, 3:0) nach Verlängerung.

Der BHC hatte lange kein Mittel gegen die variable Defensive der Hessen um den überragenden Hallen-Nationaltorhüter Nicolas Jacobi finden können. Erst in den letzten sechs Minuten glich der Favorit ein 1:4 noch aus.

Zwei Treffer von Oliver Domke machten die Überraschung für die Rüsselsheimer perfekt. Im Finale am geht es gegen den Club an der Alster Hamburg oder Schwarz-Weiß Neuss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung