Samstag, 09.02.2008

Hockey

Rüsselsheimer Hockey-Herren besiegen Berliner HC

Hamburg - Die Herren des Rüsselsheimer RK stehen im Endspiel um die 47. deutsche Hallenhockey-Meisterschaft. In Hamburg besiegte der RRK den Berliner HC in einer spannenden Partie vor 1500 Zuschauern mit 6:5 (4:4, 3:0) nach Verlängerung.

Der BHC hatte lange kein Mittel gegen die variable Defensive der Hessen um den überragenden Hallen-Nationaltorhüter Nicolas Jacobi finden können. Erst in den letzten sechs Minuten glich der Favorit ein 1:4 noch aus.

Zwei Treffer von Oliver Domke machten die Überraschung für die Rüsselsheimer perfekt. Im Finale am geht es gegen den Club an der Alster Hamburg oder Schwarz-Weiß Neuss.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.