Samstag, 09.02.2008

Hockey

Rüsselsheimer Hockey-Herren besiegen Berliner HC

Hamburg - Die Herren des Rüsselsheimer RK stehen im Endspiel um die 47. deutsche Hallenhockey-Meisterschaft. In Hamburg besiegte der RRK den Berliner HC in einer spannenden Partie vor 1500 Zuschauern mit 6:5 (4:4, 3:0) nach Verlängerung.

Der BHC hatte lange kein Mittel gegen die variable Defensive der Hessen um den überragenden Hallen-Nationaltorhüter Nicolas Jacobi finden können. Erst in den letzten sechs Minuten glich der Favorit ein 1:4 noch aus.

Zwei Treffer von Oliver Domke machten die Überraschung für die Rüsselsheimer perfekt. Im Finale am geht es gegen den Club an der Alster Hamburg oder Schwarz-Weiß Neuss.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.