Freitag, 15.02.2008

Reitturnier in Neumünster

Pollmann-Schweckhorst gewinnt in Neumünster

Neumünster - Alois Pollmann-Schweckhorst aus Mühlen hat beim internationalen Reitturnier in Neumünster die Qualifikation zum Großen Preis gewonnen.

Die zweite Gruppe entschied die Niederländerin Angelique Hoorn mit O'Brien für sich. Pollmann- Schweckhorst setzte sich im Sattel seiner Stute Candy mit einem fehlerfreien Ritt in 57,12 Sekunden durch.

Auf Platz zwei kam Jörg Kreutzmann (Kasseburg) mit Sauternes ter Vlucht (0/59,46) vor Holger Wulschner (Groß Viegeln) mit Cool Man (0/59,76).

Das könnte Sie auch interessieren
Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt

Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.