Samstag, 02.02.2008

Leichtathletik

Nelson siegt bei Millrose-Games im Kugelstoßen

New York/Boston - Vizeweltmeister Adam Nelson hat für das herausragende Resultat bei den 101. Millrose-Games in New York gesorgt.

Der 32-Jährige Amerikaner gewann beim wichtigsten Leichtathletik-Hallenmeeting der Welt im Madison Square Garden das Kugelstoßen mit 22,07 Meter und stellte damit einen neuen Meetingrekord auf. Vorjahressieger Christian Cantwell kam mit 21,33 Meter auf Rang zwei. Weltmeister Reese Hoffa wurde mit 21,13 Meter Dritter.

Bereits zum sechsten Mal triumphierte Bernard Lagat in "Big Apple" über die Meile. Der Amerikaner, der bei der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr in Osaka die Titel über die 1500 und 5000 Meter holte, setzte sich in 3:57,51 Minuten vor dem Australier Craig Mottrom (3:57,90 Minuten) durch. Deutsche Starter waren in New York nicht am Start.

Das könnte Sie auch interessieren
Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon

Andrej Dmitrijew hat Russland verlassen

Dmitrijew: "Hatte mich in Gefahr gebracht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.