Boxen

Huck wechselt zu Trainer Wolke

SID

Berlin - Profi-Boxer Marco Huck wechselt zu Trainer Manfred Wolke nach Frankfurt (Oder). Das teilte der Sauerland-Boxstall mit.

Der 23 Jahre alte Cruisergewichtler wurde bislang von Uli Wegner in Berlin betreut. Ende Dezember hatte Huck im Kampf um die IBF-Weltmeisterschaft gegen den Amerikaner Steve Cunningham seine erste Niederlage als Profi hinnehmen müssen.

"Ich will einen kompletten Neuanfang", sagte Huck. Er hoffe, sich in Frankfurt (Oder) besser auf das Training konzentrieren zu können, erklärte der Bielefelder.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung