Golf

Lokalmatador Randhawa führt in Delhi

SID

Delhi - Lokalmatador Jyoti Randhawa hat bei dem zur Europa-Tour zählenden Indian Masters der Golfprofis die Führung in der Hauptstadt Delhi übernommen.

Bei der 65er Auftaktrunde auf dem Par 72-Kurs hielt der 35-Jährige in seiner Heimatstadt die Verfolger Richard Finch (67/England) und Damien MacGrane (67/Irland) in Schach.

Rang vier bei dem mit 1,721 Millionen Euro dotierten Wettbewerb teilten sich der dänische Ryder-Cup-Spieler Thomas Björn, Shiv Kapur (Indien) und der Spanier Jose Manuel Lara mit je 68 Schlägen. Der Sieger erhält 280.561 Euro. Deutsche Spieler sind bei dem ersten Europa-Tourturnier überhaupt in Indien nicht am Start.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung