Donnerstag, 21.02.2008

Leichtathletik

Lobinger teilt sich Sieg mit Lukjanenko

Stockholm - Zwei Tage vor den deutschen Meisterschaften hat Tim Lobinger beim internationalen Hallen-Meeting in Stockholm die Stabhochsprung-Konkurrenz gemeinsam mit dem Russen Jewgeni Lukjanenko gewonnen.

Der 35 Jahre alte Münchner überquerte am Donnerstag wie auch der Jahresbeste Lukjanenko die Höhe von 5,81 Meter und sicherte sich den geteilten Sieg vor dem Russen Leonid Kiwalow, der mit 5,71 Metern auf Platz drei landete. Am Wochenende kämpfen die deutschen Leichtathleten in Sindelfingen um die Tickets für die Hallen-Weltmeisterschaft im spanischen Valencia vom 7. bis zum 9. März.

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Coe und der IAAF erlaubt drei Russen den Start unter neutraler Flagge

IAAF erlaubt Russen-Trio Start unter neutraler Flagge

Lena Schöneborn nimmt den Weltcup ins Visier

Schöneborn mit Mut in die Weltcup-Saison

Die Hallen-EM findet in Belgrad statt

DLV mit 45 Athleten zur Hallen-EM


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.