Dienstag, 26.02.2008

ULEB-Cup

Köln 99ers scheitert klar an BC Khimki

Moskau - Der deutsche Basketball-Pokalsieger Köln 99ers ist im europäischen ULEB-Cup in der Runde der besten 32 erwartungsgemäß am russischen Vertreter BC Khimki gescheitert.

Nach der 71:92-Niederlage im Hinspiel verloren die Kölner auch das Rückspiel vor rund 3000 Zuschauern im Basketball-Zentrum von Moskau mit 69:96 (33:50).

Der Bundesliga-Tabellensiebte geriet über 2:6 (2. Minute), 10:10 (5.), 20:30 (11.) und 28:44 (19.) in Rückstand. Spätestens zu diesem Zeitpunkt war das Achtelfinale für die Rheinländer unerreichbar geworden.

Der Serbe Milko Bjelica (22 Punkte) und der US-Amerikaner Derek Raivio (18) waren für Köln die treffsichersten Werfer.

Das könnte Sie auch interessieren
ratiopharm Ulm hat gegen die Brose Baskets gewonnen

Ulm düpiert Bamberg und hat Hauptrundensieg fast sicher

TSV Wasserburg ist zum vierten Mal in Folge Pokalsieger bei den Frauen geworden

Wasserburg zum achten Mal Frauen-Pokalsieger

Der FC Bayern Basketball feierte in Braunschweig den zehnten Sieg in Serie

FC Bayern feiert zehnten Sieg in Serie


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.