Leichtathletik

Hochspringerin Friedrich führt DLV-Team an

SID
Dienstag, 05.02.2008 | 13:22 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Hamburg - Zwei-Meter-Hochspringerin Ariane Friedrich (LG Eintracht Frankfurt) führt das deutsche Team beim 4. Hallen- Europapokal am 16. Februar in Moskau an. Das Aufgebot gab der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) bekannt.

Für die Sprints wurden 100-Meter-Meisterin Verena Sailer (LAC Quelle Fürth/München) und Vizemeister Ronny Ostwald (Wattenscheid) nominiert. Beim 3. Hallen-Europacup 2006 in Lievin musste sich das deutsche Männer-Team nur Gastgeber Frankreich geschlagen geben. Die DLV-Frauen wurden Fünfte.

Das Aufgebot des DLV für den Hallen-Europacup in Moskau:

Männer: 60 m: Ronny Ostwald (TV Wattenscheid 01); 400 m: Falco Lausecker (LG Eintracht Frankfurt; 800 m: René Herms (LG Braunschweig) oder Robin Schembera (TSV Bayer 04 Leverkusen); 1500 m: Stefan Eberhardt (LC Erfurt); 3000 m: Wolfram Müller (LG asics Pirna); 60 m Hürden: Thomas Blaschek (LAZ Leipzig); Stabhoch: Tobias Scherbarth (TSV Bayer 04 Leverkusen); Dreisprung: Andreas Pohle (ASV Erfurt)

Frauen: 60 m: Verena Sailer (LAC Quelle Fürth/München); 400 m: Jonna Tilgner (Bremer LT); 800 m: Monika Gradzki (TV Wattenscheid 01); 1500 m: Antje Möldner (SC Potsdam); 3000 m: Sabrina Mockenhaupt (Kölner Verein für Marathon); 60 m Hürden: Judith Ritz (LAZ Leipzig); Hochsprung: Ariane Friedrich (LG Eintracht Frankfurt); Weitsprung: Melanie Bauschke (LG Nike Berlin); Kugel: Denise Hinrichs (TV Wattenscheid 01)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung