Mittwoch, 20.02.2008

Radsport

Haussler nur von Boonen bezwungen

Sacramento - Radprofi Heinrich Haussler hat einen Etappensieg bei der Kalifornien-Rundfahrt erneut knapp verpasst. Der Gerolsteiner-Fahrer wurde auf der zweiten Etappe Zweiter und übernahm zumindest die Führung in der Punktewertung. Am Tag zuvor hatte Haussler Rang drei belegt.

Den Sieg holte sich nach 187,2 Kilometern von Santa Rosa nach Sacramento Ex-Weltmeister Tom Boonen aus Belgien. Dritter wurde der 40 Jahre alte Italiener Mario Cipollini, der in Kalifornien sein Comeback gibt. Rang neun belegte der Kölner Gerald Ciolek vom T- Mobile-Nachfolgeteam High Road. Ciolek hatte am Montag den Tagessieg als Zweiter knapp verfehlt.

In der Gesamtwertung führt nun der Amerikaner Tyler Farrar mit einer Sekunde Vorsprung auf den Schweizer Prolog-Sieger Fabian Cancellara. Dahinter folgt Tagessieger Boonen, Ciolek ist Fünfter.

Das könnte Sie auch interessieren
Die Sicherheitsvorkehrungen bei der Flandern-Rundfahrt wurden erhöht

Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen bei Flandern-Rundfahrt

Ines Geipel fortder Transparenz bei der Dopingaufbereitung

DOH: Geipel fordert konsequente Dopingaufarbeitung im Westen

John Degenkolb wurde wegen einer Unaufmerksamkeit nur Fünfter

Degenkolb auf Platz fünf bei Gent-Wevelgem - van Avermaet gewinnt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Tour de France 2016?

Chris Froome
Nairo Quintana
Alberto Contador
Fabio Aru
Richie Porte
Thibaut Pinot
Ein anderer Fahrer
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.