Sonstiges

Hambüchen nutzt Weltcup als EM-Generalprobe

SID

Cottbus - Reck-Weltmeister Fabian Hambüchen hat nach seinem Saison-Einstieg beim American Cup im New Yorker Madison Square Garden am 1. März auch den Weltcup in Cottbus vom 11. bis 13. April in seinen Termin-Kalender aufgenommen.

Dies wurde am Rande der Vertragsverlängerung zwischen dem Kreuzfahrt-Unternehmen AIDA und dem Wetzlarer bekannt. Der deutsche "Sportler des Jahres" nutzt den Heim-Weltcup als Generalprobe für die Europameisterschaften vom 8. bis 10. Mai in Lausanne, wo er seinen Titel am Reck verteidigen will.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung