Leichtathletik

Hallen-Weltrekord über 60 Meter Hürden

SID

Karlsruhe - Die Schwedin Susanna Kallur hat beim Meeting in Karlsruhe einen Hallen-Weltrekord über 60 Meter Hürden aufgestellt.

Die Freiluft-Europameisterin gewann vor 4300 Zuschauern in 7,68 Sekunden. Sie blieb unter der Bestmarke der Russin Ludmilla Naroschilenko, die am 4. Februar 1990 in Tscheljabinsk eine Hundertstel mehr benötigte. Zweite in der Europahalle wurde die Amerikanerin LoLo Jones in 7,77 Sekunden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung