Montag, 11.02.2008

Segeln

Gelungener Auftakt für Schümann-Crew

Miami ­ - Ulrike Schümann und ihr Segel-Team sind erfolgreich in die Yngling-Weltmeisterschaft vor Miami/USA gestartet. Die Berliner Steuerfrau segelte nach den Plätzen sechs und sieben in zwei Wettfahrten zunächst auf Rang sechs der Gesamtwertung.

Die Deutschen sind jedoch punktgleich mit der viertplatzierten Finnin Silja Lehtinen. Es führt das favorisierte britische Team um Olympiasiegerin Sarah Ayton. Die sechstägige WM-Serie endet nach maximal zehn Wettfahrten am 15. Februar mit dem Medaillenrennen.

Die deutsche Mannschaft kann vor Florida befreit segeln, denn sie hat in dieser Disziplin die Kriterien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) zur Nominierung für die Olympischen Spiele bereits erfüllt.

Das könnte Sie auch interessieren
Eva Rösken belegte in Neu Delhi den dritten Platz

Schützen-Weltcup in Neu Delhi: Rösken Dritte mit dem Sportgewehr

Ein GPS-Sender soll den Anti-Doping-Kampf erleichtern

Anti-Doping-Kampf: GPS-Sender als Alternative zum Meldesystem ADAMS

Lena Schöneborn ist der Saisonauftakt in Los Angeles geglückt

Moderner Fünfkampf: Schöneborn gewinnt Weltcup-Auftakt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.