Wasserball

Dritte Niederlage für deutsche Wasserball-Frauen

SID
Samstag, 09.02.2008 | 19:48 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Dunaujvaros/Ungarn - Die deutschen Wasserball-Frauen haben auch ihr drittes Spiel beim Fünf-Nationen-Turnier im ungarischen Dunaujvaros verloren. Das Team verlor gegen den letztjährigen Weltliga-Vierten Griechenland mit 8:12 (1:2, 3:4. 2:3, 2:3).

Bei der 27. Niederlage im 36. Spiel erzielten Monika Kruszona (Bochum) und die bei Ethnikos Piräus in Griechenland spielende Theresa Klein je zwei Treffer. Am Vortag hatte die Mannschaft gegen Ungarn (6:13) die erste Niederlage bei dem Turnier kassiert.

Auch dann gegen Spanien mussten sich die Deutschen mit 8:11 geschlagen geben. Die 21 Jahre alte Claudia Blomenkamp von Pokalsieger SV Bayern Uerdingen war dabei mit drei Toren beste Torschützin. Letzter deutscher Gegner ist Kanada.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung