Donnerstag, 28.02.2008

Pferdesport

Deutscher Galopper gewinnt Mijas Cup

Midas -­ Der deutsche Galopper Sky Crusader aus dem Championrennstall von Trainer Christian von der Recke hat in Midas/Spanien den Mijas Cup gewonnen.

Mit Rene Piechulek im Sattel wies Sky Crusader die Konkurrenz beim höchstdotierten Rennen Spaniens mit fünf Längen Vorsprung in die Schranken.

Piechulek ist der erfolgreichste Nachwuchsreiter im deutschen Turf. Für Trainer von der Recke war es sechs Jahre nach dem Erfolg mit Montalban der zweite Sieg im Mijas Cup. Sky Crusader steht im Besitz des Stalles Saarbrücken der Unternehmer-Familie Schmeer. Der Siegpreis betrug 51.000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren
Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet

Andrea Magro wurde als Fecht-Bundestrainer entlassen

Streit um Bundestrainer Magro: DOSB schaltet sich ein


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.