Deutscher Galopper gewinnt Mijas Cup

SID
Donnerstag, 28.02.2008 | 17:27 Uhr

Midas -­ Der deutsche Galopper Sky Crusader aus dem Championrennstall von Trainer Christian von der Recke hat in Midas/Spanien den Mijas Cup gewonnen.

Mit Rene Piechulek im Sattel wies Sky Crusader die Konkurrenz beim höchstdotierten Rennen Spaniens mit fünf Längen Vorsprung in die Schranken.

Piechulek ist der erfolgreichste Nachwuchsreiter im deutschen Turf. Für Trainer von der Recke war es sechs Jahre nach dem Erfolg mit Montalban der zweite Sieg im Mijas Cup. Sky Crusader steht im Besitz des Stalles Saarbrücken der Unternehmer-Familie Schmeer. Der Siegpreis betrug 51.000 Euro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung