Pferdesport

Deutscher Galopper gewinnt Mijas Cup

SID
Donnerstag, 28.02.2008 | 17:27 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
Premiership
Saracens -
Wasps

Midas -­ Der deutsche Galopper Sky Crusader aus dem Championrennstall von Trainer Christian von der Recke hat in Midas/Spanien den Mijas Cup gewonnen.

Mit Rene Piechulek im Sattel wies Sky Crusader die Konkurrenz beim höchstdotierten Rennen Spaniens mit fünf Längen Vorsprung in die Schranken.

Piechulek ist der erfolgreichste Nachwuchsreiter im deutschen Turf. Für Trainer von der Recke war es sechs Jahre nach dem Erfolg mit Montalban der zweite Sieg im Mijas Cup. Sky Crusader steht im Besitz des Stalles Saarbrücken der Unternehmer-Familie Schmeer. Der Siegpreis betrug 51.000 Euro.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung