Mehrsport

Deutsche Wasserballer 12:12 gegen Montenegro

SID

Magdeburg - Deutschlands Wasserball-Männer haben sich in Magdeburg in einem Testspiel mit einem beachtlichen 12:12 (4:3, 1:2, 6:3, 1:4) von Montenegro getrennt.

Nach zwei knappen Niederlagen gegen den Olympia-Teilnehmer in der Weltliga konnte die Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) ein Remis erkämpfen.

Beste deutsche Torschützen waren mit jeweils drei Treffern Tobias Kreuzmann vom ASC Duisburg und Thomas Schertwitis (Sintez Kasan/Russland). Bundestrainer Hagen Stamm bereitet sein Team derzeit auf das Olympia-Qualifikationsturnier in Oradea/Rumänien (2. bis 9. März) vor. Er hat 18 Spieler für das Trainingslager eingeladen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung