Volleyball

Dehne feiert Comeback

SID
Montag, 18.02.2008 | 14:42 Uhr
Advertisement
World Matchplay
DiLive
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
WTA Nanchang: Tag 3
World Matchplay
Mi20:00
World Matchplay: Tag 5
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
WTA Nanchang: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
National Rugby League
Do11:50
Panthers -
Bulldogs
World Matchplay
Do20:00
World Matchplay: Viertelfinals
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
WTA Nanchang: Viertelfinale
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinale
National Rugby League
Fr11:50
Eels -
Broncos
World Matchplay
Fr20:00
World Matchplay: Viertelfinals
National Rugby League
Sa07:00
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
WTA Nanchang: Halbfinale
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinale
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Halbfinals
National Rugby League
So06:00
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
So10:00
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
WTA Stanford: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi13:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Do12:30
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Fr10:00
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr20:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Sa14:00
Generali Open -
Finale
Citi Open Women Single
Sa22:30
Washington Citi Open: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
Sa23:00
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
So23:00
Washington Citi Open: Finale
Bank of the West Classic Women Single
So23:00
WTA Stanford: Finale

Berlin - Knapp drei Monate vor der entscheidenden Olympia-Qualifikation in Düsseldorf hat sich Zuspieler Frank Dehne überraschend zu einem Comeback in der deutschen Nationalmannschaft entschlossen.

Dies ist das Ergebnis mehrerer Gespräche von Bundestrainer Stelian Moculescu mit dem im polnischen Olsztyn spielenden Berliner.

Der langjährige Kapitän hatte am 17. Dezember 2007 nach 276 Einsätzen für die Auswahl seinen Rücktritt erklärt und dies damals mit "Kommunikationsbarrieren, die zwischen dem Bundestrainer und mir aufgetreten sind", begründet. Diese sind nun ausgeräumt.

"Ich freue mich wieder zurück zu kommen"

Coach und Spieler streben gemeinsam das große Ziel an, erstmals seit 1972 wieder die Qualifikation für Olympischen Spiele zu schaffen.

Dazu muss beim Turnier vom 23. bis 25. Mai in Düsseldorf der Turniersieg gegen drei Gegner gelingen, die am 3. März per Auslosung in Tokio aus den Teams Spanien, Polen, Italien, Argentinien, Puerto Rico, Kuba, Indonesien, Taiwan und Tunesien ermittelt werden.

Moculescu freute sich über Dehnes Rücktritt vom Rücktritt: "Ich freue mich für ihn, denn wenn einer die Teilnahme an den Olympischen Spielen verdient hat, dann er. Wir hatten immer ein gutes Verhältnis über die Jahre, und so ein Ende wäre nicht schön gewesen."

Auch Dehne beurteilte die Gespräche positiv und meinte: "Ich hätte gedacht, dass die Mannschaft die Qualifikation auch ohne mich bereits im Januar schafft. Durch die personellen Umstellungen im Vorfeld hat es wohl Unruhe in der Mannschaft gegeben. Ich freue mich sehr, wieder zurück zu kommen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung