Tischtennis

Boll bleibt Weltranglisten-Fünfter

SID
Freitag, 01.02.2008 | 11:56 Uhr
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Frankfurt/Main - Europameister Timo Boll (Düsseldorf) schlägt beim Europa Top 12-Turnier in Frankfurt/Main als Weltranglisten-Fünfter auf.

Der 26 Jahre alte Linkshänder verteidigte im neuen Februar-Ranking des Weltverbandes ITTF die Position des besten Europäers vor seinem Dauerrivalen Wladimir Samsonow (Weißrussland). Vor Boll liegen vier chinesische Spieler.

Einen Sprung auf Platz 15 machte Dimitrij Ovtcharov (Düsseldorf). Der 19-Jährige ist damit drittbester Europäer in der Weltrangliste und wird beim Europa Top 12-Turnier in der Ballsporthalle als einer von vier Gruppenköpfen gesetzt.

"Dimitrij hat in den letzten Jahren eine atemberaubende Entwicklung vollzogen. Wir hoffen, dass er in Frankfurt das Feld aufmischen und seinen Weg an die Spitze fortsetzen kann", sagte DTTB-Sportdirektor Dirk Schimmelpfennig.

Bei den Damen musste Deutschlands Spitzenspielerin Wu Jiaduo (Kroppach) als Nummer 17 ihre europäische Führung in der von Asiatinnen dominierten ITTF-Liste an Europameisterin Li Jiao (Niederlande/14.) abgeben. Li führt auch beim Europa Top 12 die Setzliste an. Zweitbeste Deutsche ist Elke Wosik (Busenbach) als 44. der Weltrangliste.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung