Mittwoch, 27.02.2008

Boxen

Beyer gibt Comeback gegen Machmudow

Hamburg - Ex-Weltmeister Markus Beyer kämpft bei seinem Comeback im Boxring am 14. März in München gegen den Russen Murat Machmudow, teilte der Supermittelgewichtler aus dem Hamburger Arena-Boxstall in München mit.

"Ich möchte noch mal so richtig durchstarten", sagte der 36-Jährige, der letztmals vor 16 Monaten im Ring stand. Beyer nannte als Ziel, "einen ganz großen Kampf" bestreiten zu wollen. Er schließe auch ein erneutes WM-Duell nicht aus.

Der in der Nähe von Bremen lebende Sachse hat von 38 Profi-Kämpfen 34 gewonnen. Sein Rivale bringt es auf 16 Siege in 19 Kämpfen.

Das könnte Sie auch interessieren
Cindy Rogge ist mit nur 23 Jahren verstorben

WM-Zehnte Rogge mit nur 23 Jahren verstorben

Anthony Joshua und Wladimir Klitschko boxen am 29. April

Joshua über vier kg schwerer als Klitschko

Wladimir Klitschko erlebte einen unglücklichen Empfang im Wembley-Stadion

Buh-Rufe und Pfiffe: Lausiger Empfang für Klitschko


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Klitschko vs. Joshua: Wer gewinnt den Kampf des Jahres?

Klitschko
Joshua
Unentschieden

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.