Boxen

Beyer gibt Comeback gegen Machmudow

SID

Hamburg - Ex-Weltmeister Markus Beyer kämpft bei seinem Comeback im Boxring am 14. März in München gegen den Russen Murat Machmudow, teilte der Supermittelgewichtler aus dem Hamburger Arena-Boxstall in München mit.

"Ich möchte noch mal so richtig durchstarten", sagte der 36-Jährige, der letztmals vor 16 Monaten im Ring stand. Beyer nannte als Ziel, "einen ganz großen Kampf" bestreiten zu wollen. Er schließe auch ein erneutes WM-Duell nicht aus.

Der in der Nähe von Bremen lebende Sachse hat von 38 Profi-Kämpfen 34 gewonnen. Sein Rivale bringt es auf 16 Siege in 19 Kämpfen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung