Mittwoch, 27.02.2008

Boxen

Beyer gibt Comeback gegen Machmudow

Hamburg - Ex-Weltmeister Markus Beyer kämpft bei seinem Comeback im Boxring am 14. März in München gegen den Russen Murat Machmudow, teilte der Supermittelgewichtler aus dem Hamburger Arena-Boxstall in München mit.

"Ich möchte noch mal so richtig durchstarten", sagte der 36-Jährige, der letztmals vor 16 Monaten im Ring stand. Beyer nannte als Ziel, "einen ganz großen Kampf" bestreiten zu wollen. Er schließe auch ein erneutes WM-Duell nicht aus.

Der in der Nähe von Bremen lebende Sachse hat von 38 Profi-Kämpfen 34 gewonnen. Sein Rivale bringt es auf 16 Siege in 19 Kämpfen.

Das könnte Sie auch interessieren
Gennady Golovkin könnte bald auf Canelo Alvarez treffen.

GGG und Canelo verhandeln über Megafight

Conor McGregor und Floyd Mayweather liefern sich schon länger ein verbales Scharmützel

McGregor vs. Mayweather: Nächste Hürde gefallen

Tyron Zeuge bestreitet seine erste Titelverteidigung

Zeuge spürt keine besondere Verantwortung


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Sollte Canelo als nächstes mit Golovkin in den Ring steigen?

Canelo Alvarez
Ja
Nein
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.