Freitag, 08.02.2008

Motorsport

Aus für Weltmeister Loeb bei Rallye Schweden

Karlstad - Der viermalige Weltmeister Sebastien Loeb ist auf der ersten Etappe der Rallye Schweden ausgeschieden.

Der Franzose musste nach einem Überschlag in der vierten Prüfung aufgeben, weil sein beschädigter Citroen C4 nicht völlig repariert werden konnte. 

Der fünfmalige Monte-Sieger und WM-Spitzenreiter, der in Schweden seinen 100. WM-Lauf bestreitet, hofft allerdings auf den erlaubten Re-Start bei der zweiten Etappe.

An der Spitze hat der Finne Jari-Matti Latvala nach sechs von 20 Entscheidungen seinen Vorsprung auf 37,1 Sekunden auf seinen Landsmann und Ford-Teamkollegen Mikko Hirvonen ausgebaut.

Das könnte Sie auch interessieren
Takuma Sato feierte seinen ersten Sieg beim Indy 500

Indy 500: Sato siegt - Alonso mit Motorschaden

Markus Winkelhock fuhr früher in der Formel 1

Audi siegt nach dramatischer Schlussphase

Audi dominiert am Nürburgring

24 Stunden: Audi hält die Doppelführung


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird DTM-Champion 2016?

Mattias Ekström peilt den DTM-Titel an
Mattias Ekström
Marco Wittmann
Robert Wickens
Timo Glock
Paul di Resta
Ein anderer Fahrer

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.