Freitag, 29.02.2008

Tennis

Aus für Becker im Viertelfinale von Memphis

Memphis - Tennisprofi Benjamin Becker ist im Viertelfinale des ATP-Turniers von Memphis sang- und klanglos ausgeschieden.

Nach seinem Achtelfinal-Erfolg über Thomas Haas kassierte der Saarländer eine 1:6, 0:6-Pleite gegen den Belgier Steve Darcis.

 

Damit sind in Memphis alle Deutschen ausgeschieden. Der als 81. der Weltrangliste 31 Ränge höher platzierte Darcis holte sich im ersten Durchgang gleich fünf Spiele nacheinander.

Becker kassierte im zweiten Satz sofort wieder zwei Breaks, verpasste danach den möglichen Anschluss zum 1:3 und stand nach nur 50 Minuten als Verlierer fest.


Diskutieren Drucken Startseite
ATP-Tour
WTA-Tour

Weltrangliste der Herren

Weltrangliste der Damen

Trend

Wer gewinnt die Australian Open 2017?

Novak Djokovic will seinen Titel verteidigen
Novak Djokovic
Andy Murray
Rafael Nadal
Roger Federer
Milos Raonic
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.