Freitag, 15.02.2008

Hallenhockey-Europacup

Auftaktsieg für Crefelder HTC

Perth - Die Hockeyherren des Crefelder HTC sind mit einem klaren Sieg in das Hallenhockey-Europacup-Turnier im schottischen Perth gestartet.

Gegen den dänischen Champion Orient Lyngby gewann der deutsche Hallenmeister von 2007 glatt mit 9:4 (6:3). 

Das Team von Trainer Dietmar Alf hatte nur in der Anfangsphase Probleme mit den Dänen, die 2:0 in Führung gingen. Die Tore für die Krefelder, die in ihrem zweiten Spiel noch auf den englischen Champion Canterbury HC treffen, erzielten Tim Witthaus, Matthias Witthaus (je 3), Thorsten Hillmann, Alan But und Linus Butt.

Das könnte Sie auch interessieren
Therese Stoll musste sich erst im Finale gegen Priscilla Gneto geschlagen geben

Judo-EM: Stoll sorgt mit Silber für starken deutschen Auftakt

Thomas Bach ist seit 2013 IOC-Präsident

Mutlu fordert von Bach Offenlegung aller Beraterverträge

Hirscher gratulierte den Teilnehmern zu ihrer Leistung

Soziale Kampagne gegen Übergewicht erfolgreich abgeschlossen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.