Ägyptens Männer buchen Olympia-Ticket

SID
Sonntag, 10.02.2008 | 16:26 Uhr
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Berlin - Ägyptens Volleyballer haben sich als achtes Team für die Olympischen Spiele in Peking qualifiziert. Im Finale der Afrika-Ausscheidung in Durban/Südafrika gewann Ägypten am Sonntag mit 3:2 (26:24, 25:20, 25:27, 22:25, 15:9) gegen Algerien.

Damit steht mit Algerien auch die letzte Mannschaft fest, die die deutschen Männer für ihre entscheidende Olympia-Qualifikation in Düsseldorf (23. bis 25. Mai) am 3. März zugelost bekommen können. 

Nachdem das Team von Bundestrainer Stelian Moculescu bei der europäischen Qualifikation in Izmir gescheitert war, bietet das Vierer-Turnier in Düsseldorf für die Männer die letzte Chance, erstmals seit 1972 in München wieder bei Olympia dabei zu sein.

Nur Sieger qualifiziert sich 

Die Deutschen erhalten jeweils einen Gegner aus Europa (Spanien, Polen, Italien), Amerika (Argentinien, Puerto Rico, Kuba) sowie Indonesien, Taiwan oder Afrika-Vertreter Algerien zugelost.

Nur die Sieger der drei Turniere in Düsseldorf, Portugal und Tokio sowie der beste Asien-Vertreter können noch das Peking-Ticket buchen. Bisher sind für die Olympischen Spiele qualifiziert: China, Brasilien, Russland, Bulgarien, USA, Venezuela, Serbien, Ägypten.

Keine Olympia-Chance für Frauen 

Die deutschen Frauen haben keine Chance auf die Olympia-Teilnahme mehr, nachdem sie in Halle/Westfalen im Halbfinale an Weltmeister Russland gescheitert waren, der sich als Europa-Teilnehmer qualifizierte.

Für Peking stehen außerdem fest: China, Italien, Brasilien, USA, Venezuela, Kuba, Algerien. Die restlichen vier Teilnehmer, darunter das beste asiatische Team, werden bei einem Turnier in Tokio (17. bis 25. Mai) ermittelt.

Teilnehmer sind dort: Japan, Thailand, Südkorea, Kasachstan, Serbien, Polen, Dominikanische Republik, Sieger aus Peru/Kenia.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung