Mittwoch, 13.02.2008

Basketball

ALBA wieder Spitzenreiter der BBL

Berlin - ALBA Berlin hat in der Basketball-Bundesliga wieder die Tabellenführung übernommen.

Das Team von Trainer Luka Pavicevic gewann in einer vorgezogenen Partie des 27. Spieltages gegen die Baskets Oldenburg mit 89:75 (51:39) und verdrängte damit die Artland Dragons von der Spitze.

Allerdings haben die Berliner ein Spiel mehr absolviert als der Vizemeister aus Quakenbrück. In einer weiteren Liga-Partie gewann Braunschweig gegen TBB Trier mit 94:84 (50:39). Im Achtelfinale des Pokals setzten sich die Eisbären Bremerhaven gegen die Skyliners Frankfurt mit 81:66 (59:34) durch.

Das könnte Sie auch interessieren
Iberostar Teneriffa hat sich in die Geschichtsbücher des Basketballs eingetragen

Teneriffa erster Champions-League-Sieger

Uli Hoeneß beschließt neue Kooperation zwischen Bayerns basketballern und dem EHC

Hoeneß: Bayern bald Mieter bei Red Bull

Ulm sichert sich den Top Seed der BBL

Bamberg legt im Kampf um Platz zwei vor


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.