Mittwoch, 13.02.2008

Basketball

ALBA wieder Spitzenreiter der BBL

Berlin - ALBA Berlin hat in der Basketball-Bundesliga wieder die Tabellenführung übernommen.

Das Team von Trainer Luka Pavicevic gewann in einer vorgezogenen Partie des 27. Spieltages gegen die Baskets Oldenburg mit 89:75 (51:39) und verdrängte damit die Artland Dragons von der Spitze.

Allerdings haben die Berliner ein Spiel mehr absolviert als der Vizemeister aus Quakenbrück. In einer weiteren Liga-Partie gewann Braunschweig gegen TBB Trier mit 94:84 (50:39). Im Achtelfinale des Pokals setzten sich die Eisbären Bremerhaven gegen die Skyliners Frankfurt mit 81:66 (59:34) durch.

Das könnte Sie auch interessieren

March Madness - Der College-Wahnsinn im Livestream

Dirk Bauermann hatte den Power Forward erst letzte Woche suspendiert

Würzburg trennt sich von Powell

Brose Bamberg hatte keine Chance gegen Vitoria

Bamberg gerät unter die Räder


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.