ALBA wieder Spitzenreiter der BBL

SID
Mittwoch, 13.02.2008 | 21:24 Uhr
Advertisement
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Timberwolves @ Rockets
NBA
Knicks @ Jazz
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NBA
Wizards @ Thunder
NBA
76ers @ Spurs
NBA
Thunder @ Pistons
BSL
Banvit -
Fenerbahce
NBA
Bucks @ Bulls

Berlin - ALBA Berlin hat in der Basketball-Bundesliga wieder die Tabellenführung übernommen.

Das Team von Trainer Luka Pavicevic gewann in einer vorgezogenen Partie des 27. Spieltages gegen die Baskets Oldenburg mit 89:75 (51:39) und verdrängte damit die Artland Dragons von der Spitze.

Allerdings haben die Berliner ein Spiel mehr absolviert als der Vizemeister aus Quakenbrück. In einer weiteren Liga-Partie gewann Braunschweig gegen TBB Trier mit 94:84 (50:39). Im Achtelfinale des Pokals setzten sich die Eisbären Bremerhaven gegen die Skyliners Frankfurt mit 81:66 (59:34) durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung