Samstag, 05.01.2008

Volleyball

DVV-Frauen ohne Apitz und Brinker

Heidelberg - Bundestrainer Giovanni Guidetti hat seinen Kader vor der europäischen Olympia-Qualifikation der Volleyballerinnen vom 15. bis 20. Januar in Halle/Westfalen um zwei Spielerinnen verkleinert.

In Mareen Apitz (Dresden) und Maren Brinker (Leverkusen) traten eine Zuspielerin sowie eine Außenangreiferin die Heimreise vom Lehrgangsort Heidelberg an.

Inwieweit Guidetti vor der Anreise nach Halle den Kader weiter reduziert - zwölf Spielerinnen sind nur einsetzbar - wusste der Bundestrainer noch nicht: "Es kann sein, dass ich mit 14 Spielerinnen nach Halle gehe. Es kann aber auch sein, dass ich vorher noch jemanden streiche."

Der Kader der Frauen:

Kathleen Weiß, Linda Dörendahl, Cathrin Schlüter (alle Schwerin), Heike Beier, Corina Ssuschke (beide Dresden), Dominice Steffen (Hamburg), Tanja Hart (Wiesbaden), Kathy Radzuweit (Imola/ITA), Angelina Grün (Bergamo/ITA), Christiane Fürst (Pesaro/ITA), Hanka Pachale (Perugia/ITA), Cornelia Dumler (Ostiano/ITA), Margareta Kozuch (Sassulo/ITA), Atika Bouagaa (Istanbul/TUR).

Das könnte Sie auch interessieren
Martyna Trajdos hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere ein Grand-Slam-Turnier gewonnen

Trajdos gewinnt in Jekaterinburg

Sebastian Brendel und Jan Vandrey starten gut in die Weltcup-Saison

Kanu-Asse Brendel/Vandrey starten mit Rang zwei in Weltcup-Saison

Dirk Schimmelpfennig kann den "Unmut der Verbände sehr gut nachvollziehen"

Irritationen über Sportförderung 2018 - DOSB: "Unnötige Verzögerung"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.