Samstag, 12.01.2008

Volleyball

USA souverän für Peking qualifiziert

Caguas/Puerto Rico - Mit einer Demonstration der Stärke haben sich die US-Volleyballer das Olympia-Ticket für Peking gesichert. Im Finale der Olympia-Qualifikation von Nord- und Mittelamerika siegten sie in Caguas gegen Gastgeber Puerto Rico mit 3:0 (25:20, 25:19, 25:20).

Verlierer Puerto Rico sowie die drittplatzierten Kubaner (3:1 über Kanada) werden auf die letzten drei Qualifikations-Turniere verteilt und könnten in Düsseldorf (23. bis 25. Mai) auch Gegner der deutschen Volleyballer werden.

Mit Gastgeber China, Brasilien, Russland, Bulgarien, Venezuela und den USA stehen somit bisher sechs der zwölf Olympia-Teilnehmer fest.

Das könnte Sie auch interessieren
Eleudis Valentim gewann gegen Nieke Nordmeyer

Grand Prix in Düsseldorf: Stoll-Sieg zum Auftakt

IOC

IOC: Auswertung des McLaren-Berichts braucht mehr Zeit

Der ISSF will Geschlechtergleichheit bei Olympia erreichen

ISSF will drei Männerwettbewerbe aus olympischem Programm streichen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.