Donnerstag, 10.01.2008

Leichtathletik

US-Verbandschef Masback zurückgetreten

Indianapolis - Sieben Monate vor Beginn der Olympischen Spiele in Peking ist Craig Masback als Chef des US-Leichtathletik-Verbandes USATF zurückgetreten.

Wie der Verband bestätigte, wird der ehemalige Mittelstrecken-Läufer in Zukunft als geschäftsführender Direktor für den Sportartikelgiganten Nike arbeiten. Einen Nachfolger für Masback gibt es noch nicht.

Nach seiner zehnjährigen USATF-Tätigkeit war Masback nicht zuletzt wegen des kräftezehrenden Anti-Doping-Kampfes amtsmüde. "Wir haben unser Bestes gegeben, aber das ist trotzdem nicht gut genug", erklärte Masback zur Doping-Problematik in der US-Leichtathletik.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.