Bundesstützpunkt wird ausgeschrieben

SID
Mittwoch, 30.01.2008 | 14:32 Uhr
Advertisement
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Berlin - Als Konsequenz aus dem Pleiten-Jahr 2007 mit den erstmals verpassten Olympia-Tickets in der Rhythmischen Sportgymnastik wird ein Stützpunkt für die Nationalmannschaft unter den vier bisherigen Leistungszentren ausgeschrieben.

Insgesamt bestehe Konsens, dass alle vier Bundesstützpunkte Bremen, Fellbach-Schmiden, Halle/Leipzig und Wattenscheid erhalten bleiben, erklärte Teamchefin Birgit Guhr.

Jedoch werde sich die Aufgabenstellung der Zentren verändern. Künftig kümmern sich drei dieser Stützpunkte ausschließlich um die Entwicklung des Nachwuchses.

Neuaufbau erfolgt

Der Auswahl-Stützpunkt müsse den neuen Anforderungen entsprechend umgestaltet werden. "Diese Anforderungen umfassen die Bereiche Trainingshallen, Eliteschulen des Sports, Internat, medizinische, physiotherapeutische, psychologische und trainingswissenschaftliche Betreuung sowie eine eigene vorhandene Kaderstruktur", erklärte Birgit Guhr.

Generell werde der Neuaufbau 2008 durch eine Konzentration auf die Juniorinnen erfolgen, da diese ein gutes Leistungspotenzial und hohe Einsatzbereitschaft vorweisen würden.

"Nach den sportlichen Misserfolgen hilft es nicht zu lamentieren oder gar nach Entschuldigungen zu suchen. Eine tiefgründige Analyse der Vorbereitungen muss geschehen, um die notwendigen Schlussfolgerungen zu ziehen und den Blick nach vorne richten zu können", führte Birgit Guhr aus.

Dies habe man mit dem Entwicklungskonzept zur Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in London 2012 angegangen. Um das Ziel, bei den kommenden Spielen wieder dabei zu sein, zu erreichen, wird der Schwerpunkt der Vorbereitungen künftig auf die Gruppe gelegt.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung