Trostpflaster für Bamberg: Zweiter EuroLeague-Sieg

SID
Donnerstag, 17.01.2008 | 22:46 Uhr
Advertisement
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder
NBA
Rockets @ Celtics
NBA
Rockets @ Wizards
NBA
Cavaliers @ Jazz
Liga ACB
Real Madrid -
Estudiantes
NBA
Bulls @ Wizards

Bamberg - Mit dem zweiten Sieg im zwölften Spiel hat der deutsche Meister Brose Baskets Bamberg in der EuroLeague Schadensbegrenzung betrieben. Die Oberfranken unter Trainer Dirk Bauermann bezwangen den türkischen Meister Fenerbahce Istanbul mit 81:73 (38:29).

Damit verschafften sich die Bamberger ein auch für die Bundesliga dringend benötigtes Erfolgserlebnis. Schon vor der Partie hatte Bamberg jedoch in der Vorrundengruppe C seine Chancen auf den Einzug in die K.o.-Runde verspielt gehabt.

Die Türken hatten Ende November das Hinspiel knapp für sich entscheiden können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung